WEDOSYS Newsletter
  Dieser Bereich befindet sich in der
  Überarbeitung
  


WEDOSYS - Reseller webHosting

Die ideale Lösung für ambitionierte
Webhoster und Agenturen

Die Reseller-Webhosting-Komplettpakete von WEDOSYS bieten leistungsstarken Webspace mit professionellen Features wie Ressourcensteuerung je Kunde für die optimale Ausnutzung der Ihnen zur Verfügung stehenden Kapazitäten, die Nutzung eines neutralen SSL-Proxy und vieles mehr. Die Reseller-Pakete sind so konzipiert, dass sie ein eigenständiges und professionelles Auftreten ermöglichen und das von Anfang an.
Durch die jederzeit erweiterbaren Webhosting-Pakete bleiben Sie flexibel und können bei steigenden Anforderungen die Leistungsmerkmale an den aktuellen Bedarf anpassen.



webHosting Pakete - Reseller
  Quick-FAQ WS-reseller S
v.1

WS-reseller M
v.1

WS-reseller L
v.1

WS-reseller XL
v.1

Features
Verfügbarkeitsgarantie
Quick-FAQ: Verfügbarkeitsgarantie

Unsere Systeme sind soweit wie möglich gegen Ausfälle abgesichert. Aufgrund der Struktur des Internets kann eine 100%ige Verfügbarkeit leider nicht garantiert werden. Als Qualitätsanbieter steht WEDOSYS jedoch für eine optimale Ausfallsicherheit und Redundanz seiner Webserver.

Daher garantieren wir unseren Kunden eine stabile und schnelle Anbindung mit einer Verfügbarkeit von 99,8 Prozent im Jahresmittel. Hierbei handelt es sich übrigens nicht um eine leere Worthülse, bei WEDOSYS ist diese hohe Verfügbarkeit ein im Service Level Agreement (SLA) festgehaltener Vertragsbestandteil!
99,8% 99,8% 99,8% 99,8%
Inklusiv-Domains
Quick-FAQ: Was bedeutet Inklusiv-Domain?

Damit Internetseiten angesprochen/abgerufen werden können benötigen diese eine klare Adressierung. Diese Adressierung besteht generell in der IP des jeweiligen Webservers auf dem diese Webseite gespeichert ist. Da sich kein Mensch diese Zahlen merken könnte wurden einfachere Adressierung geschaffen, sog. Domains. Solche Domains werden üblicherweise mit einer jährlichen Laufzeit registriert und verlängern sich automatisch, wenn nicht gekündigt wird.
In den Paketen von WEDOSYS ist mindestens eine Domain immer im Preis enthalten, also inklusive - genaue Anzahl vgl. Tarifbeschreibung.
1x .de/.com/.net/.org 1x .de/.com/.net/.org 1x .de/.com/.net/.org 1x .de/.com/.net/.org
Weitere Domains
Quick-FAQ: Kann ich weitere Domains auf ein Paket aufschalten?

Sie können mit einem Paket von WEDOSYS beliebig viele Domains verwalten. Dabei ist es möglich diese Domains für eigenständige Webseiten zu verwenden oder sie als Co-Domains für eine bestehende Domain zu schalten.
lt. Preisliste lt. Preisliste lt. Preisliste lt. Preisliste
Webspace
Quick-FAQ: Was ist Webspace?

Als Webspace wird der Speicherplatz bezeichnet, den Sie für Ihre Seiten zur Verfügung haben. Wieviel Speicherplatz eine Webseite benötigt, hängt stark davon ab, wieviele Bilder verwendet werden und ob ein Content-Management-System (CMS) zum Einsatz kommt.
2000 MB 4000 MB 8000 MB 20000 MB
Traffic inklusive
Quick-FAQ: Was ist Traffic?

Mit Traffic wird der Datentransfer bezeichnet, der bei der Nutzung unserer Dienste entsteht. Wenn Sie beispielsweise eine ein Megabyte große E-Mail versenden, entsteht dabei auch Traffic von einem Megabyte. Die Trafficangaben beziehen sich immer auf Web- FTP- und Mailtraffic zusammen.
30000 MB 60000 MB 150000 MB 300000 MB
Zusätzlicher Traffic nur 0,49 € je weiteres GB
Subdomains
Quick-FAQ: Was sind Subdomains?

Eine Subdomain, auch Third-Level Domain genannt, wird Ihrem Domainnamen vorangestellt. Wenn Sie beispielsweise die Domain "www.mustermann.de" besitzen und z.B. Ihrer Tochter einen eigenen Bereich einrichten möchten, bieten sich Subdomains an. Die Adresse könnte dann Beispielsweise "tochter.mustermann.de" lauten.
500x 1000x 5000x 10000x
Subresellerfähig
Quick-FAQ: Was ist Subresellerfähig?

Subresellerfähig bedeutet, daß Sie diesen neben der Verwaltung von Endkunden auch die Möglichkeit haben selbst Reseller-Accounts (sog. Subreseller) anzulegen und zu verwalten.
ja ja ja ja
E-Mail
Email-Postfächer (POP3+IMAP)
Quick-FAQ: Was ist POP3?

Als POP3 Space wird der Speicherplatz bezeichnet auf dem Ihre eingehenden E-Mails zwischengespeichert werden, bis Sie sie abholen. Die Größe der Postfächer ist in der jeweiligen Tarifbeschreibung hinterlegt.
200x 300x 500x 800x
Speicherplatz pro Mailbox
Quick-FAQ: Was ist Mailspace?

Als Mailspace wird der Speicherplatz bezeichnet, den Sie für Ihre Emails zur Verfügung haben.
100 MB 100 MB 100 MB 100 MB
Email-Forwarder
Quick-FAQ: Was ist ein Email-Forwarder?

Ein Email-Forwarder ist eine E-Mailadresse, welche die an sie gesendete Nachricht an mehrere verschiedene Empfänger weiterleitet. Sie können bei uns bis zu 5 Empfängeradressen eingeben.
unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Autoresponder
Quick-FAQ: Was ist ein Auto-Responder?

Mit einem Autoresponder haben Sie die Möglichkeit, den Personen die Ihnen eine Nachricht senden, eine zuvor von Ihnen angelegte Antwort zukommen zu lassen. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie z.B. Urlaub machen.
ja ja ja ja
Virenfilter
Quick-FAQ: Was ist ein Virenfilter?

Über den Virenfilter lassen sich bereits vor dem Empfang der Emails auf Ihrem Rechner Nachrichten mit Viren im Anhang ausfiltern und löschen.

Wichtig: Beachten Sie bitte, das unsere Virenfilter keinesfalls Ihren lokal installierten Virenscanner ersetzen. Sie dienen ausschließlich der zusätzlichen Sicherheit.
ja ja ja ja
Spamfilter Top-Leistung inklusive!
Quick-FAQ: Was ist ein Spamfilter?

Über den Spamfilter lassen sich bereits vor dem Empfang der E-Mails auf Ihrem Rechner Nachrichten mit bestimmten Kriterien ausfiltern und wenn gewünscht löschen.

Folgende Techniken werden von uns grundsätzlich zur Spambekäpfung eingesetzt:
- Dial-IN-IPs werden geblockt
- Greylisting
- Spamfilter "Spamassassin"

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit mit einer selbst einstellbaren Blacklist weitere Nachrichten auszufiltern.
ja ja ja ja
Catch-All Email
Quick-FAQ: Was ist Catch-All?

Die Catchall Adresse (manchmal auch E-Mail Wildcard genannt) empfängt alle E-Mails die an Adressen geschrieben wurden für die kein Forwarder, IMAP / POP3 Account oder Alias eingerichtet wurde. Das heißt, dass alles was an @ihredomain gesendet wird auch an Sie weitergeleitet wird.
ja ja ja ja
Mail-Aliase
Quick-FAQ: Was sind Mail-Aliase?

Ein E-Mail Alias ist eine weitere E-Mailadresse für ein POP3 oder IMAP Postfach. Alle an den Alias gesendeten Nachrichten kommen in dem entsprechenden Postfach an.
unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
WebMail
Quick-FAQ: Was ist Webmail?

Mit unserem Webmailinterface haben Sie die Möglichkeit, von jedem beliebigen Ort auf der Welt Ihre E-Mails zu lesen und zu beantworten (Browser). Beachten Sie bitte, dass Emails, die Sie bereits per POP3 von unserem Server abgeholt haben, nicht per Webmail eingesehen werden können.
ja ja ja ja
FTP und Datenbanken
FTP-Accounts
Quick-FAQ: Was ist FTP?

FTP steht für „File Transfer Protocol“. Es dient zum Übermitteln von Daten über das Internet. Hierfür wird mit Hilfe eines FTP Client Programmes eine Verbindung zum WEDOSYS Server aufgebaut. Nach dem Einloggen können Sie dann Ihre Homepage ablegen.
20x 40x 60x 100x
WebFTP Neues Features!
Quick-FAQ: Was ist WebFTP?

Mit WebFTP bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Webseite von jedem beliebigen Ort der Welt über den Browser zu aktualisieren.
ja ja ja ja
MySQL (v5)
Quick-FAQ: Was ist mySQL?

MySQL ist die wohl populärste OpenSource SQL Datenbank. Sie können Sie dazu nutzen um, Datensätze in Tabellenform zu erstellen und diese dann über Skriptsprachen wie PERL oder PHP wieder auslesen.

Die meisten Online-Shopsysteme und Content-Management-Systeme (CMS) sind datenbankgestützt.
20x 40x 60x 100x
Profi Cronjobs (Stunde/Tag)
Quick-FAQ: Was sind Cronjobs?

Mit Hilfe von Cronjobs können Sie Ihre Skripte zeitgesteuert ausführen lassen. Dies erleichtert die Verwaltung Ihrer Webseite ungemein, da viele Aufgaben die sonst manuell durchgeführt werden automatisiert werden können.
1/24 2/48 3/72 4/96
Scriptsprachen
PHP5 (safemode off!)
Quick-FAQ: Was ist PHP5?

PHP steht für „PHP: Hypertext Preprocessor“ und ist eine komplexe Skriptsprache um Webapplikationen wie zum Beispiel Shopsysteme zu erstellen. Informationen und Tutorials finden Sie unter www.php.net.

PHP5 ist die derzeit aktuellste Version der beliebten Sprache.

Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern, ist bei uns der safeMode ausgeschaltet, so dass Sie nahezu jedes beliebige PHP-Skript einsetzen können.
ja ja ja ja
PHP4 (safemode off!)
Quick-FAQ: Was ist PHP4?

PHP steht für „PHP: Hypertext Preprocessor“ und ist eine komplexe Scriptsprache um Webapplikationen wie zum Beispiel Shopsysteme zu erstellen. Informationen und Tutorials finden Sie unter www.php.net

Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern, ist bei uns der safeMode ausgeschaltet, so dass Sie nahezu jedes beliebige PHP-Skript einsetzen können.
ja ja ja ja
Konfigurationsdatei PHP.ini
anpassbar
Neues Features!
Quick-FAQ: Was ist eine PHP.ini?

Auch wenn unser PHP-Interpreter gut kompiliert ist, kann es doch gelegentlich notwendig sein, individuelle Anpassungen hieran vorzunehmen.
Über die php.ini haben Sie die Möglichkeit, die Einstellungen für PHP für Ihre Webpräsenzen anzupassen.
ja ja ja ja
PERL5
Quick-FAQ: Was ist PERL5?

PERL steht für „Practical Extraction and Report Language“ und ist eine Programmiersprache um Webapplikationen wie zum Beispiel Shopsysteme zu erstellen. Informationen und Tutorials finden Sie unter www.cpan.org
ja ja ja ja
SSI
Quick-FAQ: Was ist SSI?

SSI steht für Server Side Includes. Mit Hilfe von SSI kann man direkt im HTML-Code dynamische Informationen - wie z.B. Datum einfügen. Man kann auch CGI-Programme auf dem Server starten.
ja ja ja ja
CGI Verzeichnisunabhängig
Quick-FAQ: Was bedeutet CGI Verzeichnisunabhängig?

Ihre CGI-Scripte (z.B. Perl) können bei uns in jedem Bereich Ihres Webspaces aufgerufen werden. Ein spezielles cgi-bin Verzeichnis ist zwar vorhanden aber es ist nicht notwendig die Scripte dort abzulegen.
ja ja ja ja
ServerPower Top-Leistung inklusive!
Quick-FAQ: Was heißt ServerPower?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihren Reseller-Webhostingtarif an Ihre Anforderungen anzupassen. So bieten wir unterschiedliche Leistungsklassen, um Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität bereitzustellen. Unsere ServerPower "premium" ist dabei für Reseller gedacht, die kleine bis mittlere Projekte / Webseiten, mit meist üblichen Scriptlimitierungen ausgestattet, verwalten möchten. Die ServerPower "advance+" stellt die maximale Leistungsgrenze je verwaltetem Internetauftritt dar, die wir Ihnen für den Shared-Resellerbereich bereitstellen. Sie ist gedacht für die Verwaltung von Anwendungen mit hohen Anforderungen und überdurchschnittlich hohem Speicherbedarf.
premium
Quick-FAQ: Was bedeutet ServerPower "premium"?

ServerPower "premium" bedeutet, dass Ihr Reseller-Account pro Kundendomain folgende max. Scriptlimitierungen je Scriptaufruf zulässt:

• 10 CPU-Sekunden
• 24 MB Arbeitsspeicher
• 48 gleichzeitige Prozesse
premium+
Quick-FAQ: Was bedeutet ServerPower "premium+"?

ServerPower "premium+" bedeutet, dass Ihr Reseller-Account pro Kundendomain folgende max. Scriptlimitierungen je Scriptaufruf zulässt:

• 12 CPU-Sekunden
• 32 MB Arbeitsspeicher
• 64 gleichzeitige Prozesse
advance
Quick-FAQ: Was bedeutet ServerPower "advance"?

ServerPower "advance" bedeutet, dass Ihr Reseller-Account pro Kundendomain folgende max. Scriptlimitierungen je Scriptaufruf zulässt:

• 16 CPU-Sekunden
• 48 MB Arbeitsspeicher
• 96 gleichzeitige Prozesse
advance+
Quick-FAQ: Was bedeutet ServerPower "advance+"?

ServerPower "advance+" bedeutet, dass Ihr Reseller-Account pro Kundendomain folgende max. Scriptlimitierungen je Scriptaufruf zulässt:

• 20 CPU-Sekunden
• 64 MB Arbeitsspeicher
• 128 gleichzeitige Prozesse
Einstellungen und Sicherheit
SSL inklusive (Proxy) Top-Leistung inklusive!
Quick-FAQ: Was ist SSL?

Bei einer SSL verschlüsselten Verbindung werden die Datenpakete, die zwischen dem Server und dem Rechner des Benutzers versendet werden, verschlüsselt.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, SSL kostenlos über einen sog. SSL-Proxy zu nutzen. Beachten Sie bitte, dass dies kein eigenes SSL-Zertifikat darstellt.

Der Proxy ist neutral gestaltet, d. h. dass alle hinterlegten Informationen keine Rückschlüsse auf WEDOSYS ermöglichen.
ja ja ja ja
Eigenes SSL-Zertifikat
Quick-FAQ: Was ist ein eigenes SSL-Zertifikat?

Bei einer SSL verschlüsselten Verbindung werden die Datenpakete, die zwischen dem Server und dem Rechner des Benutzers versendet werden, verschlüsselt. Die dabei vergebenen Zertifikate enthalten den Namen der Firma, welche dieses beantragt hat. Um gegenüber Ihren Kunden professioneller auftreten zu können, ermöglichen wir es Ihnen, ein eigenes Zertifikat bei uns zu bestellen.
Durch die Bestellung eines eigenen SSL Zertifikates entstehen weitere Kosten.
optional optional optional optional
.htaccess Features
Quick-FAQ: Was ist .htaccess?

Neben dem bekannten Passwortschutz können Sie .htaccess-Dateien auch benutzen, um ganze Benutzerkreise automatisch (ohne Passwortzugang) auszusperren. Sie können Optionen zum so genannten Verzeichnis-Browsing einstellen. Sie können automatische Weiterleitungen einstellen oder eigene Regelungen für den Fall von HTTP-Fehlermeldungen schaffen. Sie können sogar abhängig von bestimmten Bedingungen alternative Inhalte servieren, beispielsweise Web-Seiten mit unterschiedlichen Landessprachen abhängig von der Sprache des benutzten Web-Browsers - ohne CGI, ohne JavaScript. Und schließlich können Sie sogar einstellen, dass Daten komprimiert an den aufrufenden Browser übertragen werden. Alles ohne Aufpreis.
ja ja ja ja
Eigene Fehlerseiten
Quick-FAQ: Was sind eigene Fehlerseiten?

Mit dieser Profi Funktion haben Sie die Möglichkeit, eigene Fehlerseiten auf dem Server zu definieren. So bekommen die Besucher Ihrer Seite auch bei Fehlern, eine von Ihnen vollständig anpassbare Fehlerseite zu sehen.
ja ja ja ja
mod_rewrite
Quick-FAQ: Was ist mod_rewrite?

mod_rewrite ist ein Apache Modul für die URL Manipulation. Mit der RewriteEngine des Apache-Webservers ist es möglich die angeforderte URL anhand von Regeln" umzuschreiben" (en: to rewrite). Basierend auf einem Parser für Reguläre Ausdrücke kann die angeforderte URL manipuliert werden.

aus:
http://www.domain.de/seite_12.html

wird z.B.
http://www.domain.de/seite.php?id=12
ja ja ja ja
Automatisches Backup
Quick-FAQ: Was ist Backup?

Backup ist ein anderes Wort für Datensicherung. Wir sichern die auf Ihrem Webspace abgelegten Daten täglich und halten diese für 3 Tage verfügbar. Sollten Sie einmal eine Backup Wiederherstellung benötigen, melden Sie sich bitte umgehend bei unserem Kundensupport.
ja ja ja ja
Reseller-Verwaltung
Kundenanzahl Top-Leistung inklusive!
Quick-FAQ: Gibt es eine Kundenbegrenzung?

Eine softwareseitige Kundenbegrenzung nehmen wir nicht vor. Die einzige Begrenzung ergibt sich aus den zur Verfügung stehenden Tarifleistungen.
unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Administrationsmenü
Quick-FAQ: Wie wird mein Reseller-Account verwaltet?

Sie können Ihren Reseller-Account bequem über einen Browser vewalten. So steht es Ihnen frei jederzeit von jedem Ort auf die Verwaltung zuzugreifen.
ja ja ja ja
Kundenverwaltung
Quick-FAQ: Wie werden meine Kunden verwaltet?

Die Webhosting-Pakete Ihrer Kunden und deren Einstellungen können bequem über einen Browser verwaltet werden. So steht es Ihnen frei jederzeit von jedem Ort auf die Kundenverwaltung zuzugreifen.
ja ja ja ja
Tarifverwaltung
Quick-FAQ: Gibt es eine Tarifverwaltung?

Über das Administrationsmenü können Sie feste Tarife definieren, die alle Features wie zugewiesenen Webspace, E-Mail-Postfächer, CGI, etc. enthalten, und die Sie Ihren Kunden zuweisen. Sollten individuelle Anpassungen für einzelne Kunden notwendig werden, können Sie diese ebenso ganz einfach durchführen, wie Tarifwechsel.
ja ja ja ja
Webspacebegrenzung & Zugriffsschutz
Quick-FAQ: Wird der Webspace begrenzt?

Ja, die Webspacebegrenzung findet über Quotavergabe statt, was gleichzeitig einen Zugriffsschutz beinhaltet.
ja ja ja ja
Endkundenmenü
Quick-FAQ: Existiert ein Kundenmenü?

Ja, Ihre Kunden erhalten ein Kundenmenü über das sie alle Einstellungen vornehmen, um Ihren Account zu konfigurieren. Hier richten sie z.B. Ihre Email-Adressen ein, legen Datenbanken und FTP-Accounts an und vieles mehr. Innerhalb der Administration stehen Ihren Kunden auch weiterführende Informationen zu den einzelnen Menüpunkten zur Verfügung.
Der Zugriff erfolgt über einen Browser.
ja ja ja ja
Webstatistiken
Quick-FAQ: Welche Statistiken stehen zur Verfügung?

Neben den "normalen" Statistiken zur Trafficauswertung, haben Sie die Möglichkeit Speicherbelegungen der einzelnen Kundenaccounts einzusehen.
ja ja ja ja
Neutrale DNS-Einträge
Quick-FAQ: Wie sehen die Einträge bei Domainregistrierungen aus?

Domainregistrierungen nehmen wir so vor, dass hierbei keine Rückschlüsse auf uns möglich sind.
Als Domaininhaber und Admin-C wird Ihr Kunde eingetragen, Tech-C und Zone-C werden Sie.
ja ja ja ja
Vertragsgestaltung
24h Support
Quick-FAQ: Was ist 24h Support?

Via E-Mail ist unser kostenloser Kundenservice "rund um die Uhr" für Sie zu erreichen. Ihre E-Mail wird von unserem Kundenservice binnen 2-24 Stunden bearbeitet.
ja ja ja ja
Tarifwechsel
Quick-FAQ: Was bedeutet Tarifwechsel?

Sie sind an die Grenzen Ihres jetzigen Tarifes gestoßen? Kein Problem bei uns. Sie können jederzeit in einen leistungsfähigeren Tarif wechseln. Die Umstellung führen wir natürlich kostenlos durch.
Und das Beste: Alle Ihre Daten und Einstellungen werden übernommen.
0,- € 0,- € 0,- € 0,- €
Tarif erweiterbar
Quick-FAQ: Was bedeutet Tarif erweiterbar?

Mit Hilfe unseres Baukastenprinzips ist es Ihnen möglich, Ihren bestehenden Tarif nach Ihren eigenen Wünschen zusammen zu stellen. Sie benötigen mehr Webspace oder zwei zusätzliche Datenbanken? - Bestellen Sie einfach die gewünschte Leistung hinzu! Innerhalb von 24 Stunden können Sie diese i.d.R. auch schon nutzen.
ja ja ja ja
Upgrade Garantie
Quick-FAQ: Was ist eine Upgrade Garantie?

Mit unserer Upgrade-Garantie sind Sie auf der sicheren Seite. Denn für Ihren Tarif eingeführte Neuerungen und Erweiterungen gelten nicht nur für Neukunden, wie bei vielen Hostern üblich. Vielmehr profitieren auch Sie als Stammkunde von allen neuen Features und Leistungsmerkmalen in Ihrem Tarif.
ja ja ja ja
Leistungsgarantie
Quick-FAQ: Was bedeutet die Leistungsgarantie?

Wir bei WEDOSYS legen allergrößten Wert auf herausragende technische Leistungen und einen sehr guten Support - und die Erbringung dieser Leistungen garantieren wir Ihnen durch unsere Leistungsgarantie im Rahmen unseres Service Level Agreements (SLA).
ja ja ja ja
Einrichtung 9,90 € 9,90 € 9,90 € 9,90 €
Laufzeit 12 Monate 12 Monate 12 Monate 12 Monate
Abrechnung 1 Monat 1 Monat 1 Monat 1 Monat
Kündigungsfrist 6 Wochen 6 Wochen 6 Wochen 6 Wochen
Kosten* 9,90 €/Monat 16,90 €/Monat 24,90 €/Monat 39,90 €/Monat
Jetzt bestellen Jetzt bestellen Jetzt bestellen Jetzt bestellen


Achtung: Sie haben JavaScript und/oder CSS deaktiviert. Sie erhalten eine statische Anzeige mit voller Funktion aber ohne Effekte.
Dedizierte Managed-Server ab 149,- Euro
Managed Server
Neue dedizierte Server gemanaged, Intel® Xeon™, bereits ab 149,- €/Monat*
Reseller Hosting noch flexibler
Reseller Hosting flexibler
In unseren Reseller-Tarifen können nun auch externe Domains verwen- det werden (optional).
Tolle Prämien - Kunde wirbt Kunde
Jetzt Freunde werben
Empfehlen Sie uns weiter und erhalten Sie bis zu 499,- € Prämie

*) Alle angegebenen Preise sind monatliche Kosten zzgl. einmaliger Einrichtungsgebühr in Höhe von 4,95 Euro für WS-host S und WS-host M, 9,90 Euro für WS-reseller S, WS-reseller M, WS-reseller L, WS-reseller XL und 169,- Euro für die dedizierten Managed Webserver WS-managed L und WS-managed XL. Alle weiteren Webhosting-Angebote (WS-host L, WS-host XL, WS-kit und alle Webhosting-Business Pakete) sind ohne Einrichtungsgebühr.

Die Mindestvertragslaufzeit für alle Webhosting-, Webserver- und Domainangebote beträgt 12 Monate und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit gekündigt wird.
Der Abrechnungszeitraum beträgt 12 Monate für WS-host S, WS-host M und alle Domainangebote, 6 Monate für WS-host L, 3 Monate für WS-host XL, 1 Monat für alle Angebote der Webhosting-Business und Webhosting-Reseller Serie und für alle dedizierten Managed Server. Beim Webhosting-Baukasten WS-flex richtet sich der Abrechnungszeitraum nach der Ausgestaltung des Tarifs.

Gesonderte Eigenschaften bei Tarifspecials z.B. bezüglich Vertragslaufzeit und Abrechnungszeitraum sind in den jeweiligen Tarifbeschreibungen eindeutig ausgewiesen.

Entgelte sind für den jeweiligen Abrechnungszeitraum im Voraus zu zahlen. Ergänzend gelten die jeweilige Tarifleistungsbeschreibung, unsere aktuelle Preisliste und unsere AGB. Änderungen unseres Angebots behalten wir uns vor. Alle Preisangaben inkl. 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer.


News und Aktuelles
  • Neue Webseite für die Vitesse Fitness Clubs in OHZ und Verden.
  • Spille Arbeitsbühnen erhält neue Webseite von WEDOSYS.
  • Die Nordkran GmbH geht mit neuer Webpräsenz an den Start.
  • Relaunch der Webseite für die WERA GmbH abgeschlossen.
  • Die Effekt Personalmanagement GmbH vertraut bei seiner neuen Webseite auf WEDOSYS.

News und Aktuelles

WEDOSYS webHosting mit Sehr Gut bewertet

Diese Seite Bookmarken:



Impressum  |  Kontakt  |  Sitemap  |  AGB webHosting  |  Datenschutz  |  Widerrufsrecht

WEDOSYS Jan-Christoph Bärje  •  Auf den Rathen 59  •  27721 Ritterhude  •  Tel. +49 (0)4292-470819  •  Fax: +49 (0)4292-470818

Copyright 2003-2009 © WEDOSYS